Arbeitsgemeinschaften

AGs

Auf dieser Seite finden Sie eine übersicht über unsere Begabtengrupppen und Arbeitsgemein-
schaften, die ergänzend zum Unterricht besucht werden können.

 

Name

Lehrer*in/ Termin

Beschreibung

Zielgruppe

Orchester-AG

Frau Rehlinghaus

 

Donnerstags

14.45 - 16.00 Uhr im Musikraum A301

Hier treffen sich Schüler*innen ab der Klasse 7, die gerne gemeinsam Musik machen. Wenn Du ein Streichinstrument (Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass) oder ein Holzblasinstrument (Querflöte, Klarinette) spielst, bist Du hier richtig. Auch Schlagzeuger, Posaunisten und Trompeten sind willkommen. Wir treten bei den Schulkonzerten auf und nehmen an der alljährlichen Musikfahrt teil.

Wenn Du an dieser Arbeitsgemeinschaft teilnehmen willst, solltest Du

  • Donnerstags nachmittags Zeit haben

  • Dein Instrument seit mindestens 2 Jahren spielen (in einer unsere Instrumentalklassen oder im Privatunterricht)

  • sicher Noten lesen können

  • Spaß am Zusammenspiel haben.

 

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7- 12, die seit mindestens zwei Jahren ihr Instrument spielen

Kleiner Chor

Frau Henze

 

Donnerstags, 5. Stunde

Aula

Hast Du Spaß am gemeinsamen Singen, dann ist dies die richtige AG für Dich.

Wir singen Lieder, zwei- bis dreistimmig, verschiedenster Art; der Chor tritt zum Adventskonzert und Sommerkonzert auf.

 

Alle Schülerinnen und Schüler der 5. – 8. Klassenstufe; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Großer Chor

Frau Stilo

 

Mittwochs, 8. und 9. Stunde

Aula

 

Singen macht Freude und ist Nahrung für die Seele, die sich in Gemeinschaft besonders gut genießen lässt. Stimmtraining, Erarbeitung von klassischen Stücken bis hin zu moderner Chorliteratur sowie das Hinarbeiten auf gemeinsame Auftritte bilden den Schwerpunkt dieser AG.

 

 

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, bereits gesammelte Erfahrungen z.B. aus dem kleinen Chor sind von Vorteil.

Symphonisches Blasorchester

Herr J. Müller

 

Donnerstags 8/9. Stunde

Aula

Hast du Lust, in voller Bläserbesetzung unterschiedlichste Stücke von Filmmusik über klassische Musik bis hin zu Popmusik zu spielen? Dann bist du im Blasorchester der ADO genau richtig! Wir treten regelmäßig auf Schulkonzerten oder Konzerten außerhalb der Schule auf.

Die AG ist für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, die zwei Jahre in einer Bläserklasse der ADO gespielt haben oder seit mindestens zwei Jahren privaten Unterricht auf einem Blasinstrument erhalten.

 

Band

Herr J. Müller

 

Montags

Nach Absprache

Groove, Soul und Energie: Das gewisse Etwas an Rock- und Popmusik kennt jeder Hörer. Aber erst durch das Spielen in einer Band wird aus dem „Kennen“ ein „Verstehen“.

 

 

Die AG ist für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse gedacht. Instrumentalerfahrung und die Bereitschaft, Stücke zu üben sind Voraussetzung.

 

Töpfern

Frau Wolff

 

donnerstags, 8./9.Stunde/ 14-tägig in den geraden Schulwochen

 

  • Erlernen grundlegender Techniken

  • Gestaltung von Gefäßen und Figuren ( vielleicht schon ein kleines Geschenk für Weihnachten)

 

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler der 5.-9.Klassen

 

Die Schülerzahl sollte 10-12 nicht überschreiten

 

 

Schülerzeitung

Herr Bies

 

Nach Absprache

Wir gestalten eine Online-Zeitung von Schülern für Schüler. Hier kannst du mit deinen Meinungen und deiner Kreativität Farbe in den Schulalltag bringen. Begleite neugierig und kritisch das Schulgeschehen und berichte über das, was dir wichtig ist!

 

 

 

 

AG „Schreiberei“

Herr Preuß

 

montags ab 14.45, A010

Wenn dir das Ausdenken und Schreiben von Geschichten Spaß macht und du schon erste Erfahrungen darin hast, könnte dieses AG-Angebot genau das Richtige für dich sein.

In der AG wollen wir uns über selbstgeschriebene Texte und Geschichten, aber auch über Ideen zu Geschichten und Texten austauschen. Dabei soll vor allem das Handwerk des Schreibens selbst im Vordergrund stehen: Wie „baut“ man eine Handlung auf, vielleicht auch eine fantastische oder auch zukünftige Welt, wie „erfindet“ und gestaltet und entwickelt man Figuren? Mit welchen Mitteln kann ich meine Texte richtig gut gestalten und wie findet man seinen ganz eigenen Stil? Aber auch: Wie plane und verfasse ich eine Reportage oder einen Essay, wenn ich mich eher für wissenschaftliche, gesellschaftliche oder andere Themen des realen Lebens mehr interessiere?

Diese und andere Fragen stehen anhand eurer ganz konkreten Texte und/oder Vorhaben an erster Stelle. Zudem sollen ständige kleine Übungen in der AG-Zeit dabei helfen, sicherer im Umgang mit dem Schreibhandwerk zu werden.

Ein Ziel ist es, am Ende eines jeden Halbjahres mindestens einen eigenen Text fertigzustellen, der in sich weitgehend stimmig und sprachlich überzeugend gestaltet ist. Diese Texte sollen dann in einem angemessenen Rahmen (z.B. Homepage der ADO, gedruckter Sammelband) veröffentlicht bzw. bei passenden Wettbewerben eingereicht werden, vorausgesetzt natürlich, dass du damit einverstanden bist.

 

 

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9; in Ausnahmefällen auch ab Klasse 7.

Maximal 10 Teilnehmer*innen

Politik -AG

Herr Chahine

 

voraussichtlich mittwochs oder donnerstags 8-9. Stunde; nach Absprache

Politische Probleme identifizieren und gemeinsam entscheiden, welche davon wir gemeinsam anpacken möchten?

Dann seid dabei und debattiert, diskutiert und kommt gemeinsam mit der Gruppe an das gewünschte Ziel.

Ihr entscheidet als AG, welche Themen für euch wichtig sind, was ihr diskutieren wollt oder welche Projekte ihr realisieren möchtet. Ihr habt die Möglichkeit, Politiker*innen einzuladen, Talkshows zu planen, Exkursionen durchzuführen und Vieles mehr!

Die AG ist für alle Schüler*innen, die sich für Politik interessieren und erleben möchten, dass man durch aktives Engagement viel bewirken kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

AG Spanisch für Anfänger*innen / Español para principiantes

Frau Glier

 

donnerstags, 8. / 9. Std. Raum A007

 

 

¡Despacito! ¡Si! ¡No! ¡Por favor!

 

¡Bailamos! ¡Vamos a la playa!

 

¡Vale! ¡Gracias!

 

¡Te quiero! ¡Buenos días! ¡Hasta luego! ¡Adios!

 

 

 

¡Hola! ¿Qué tal?

Du hast Lust, Spanisch zu lernen und mit den rund 600 Mio. spanischsprachigen Menschen dieser Welt in Kontakt zu kommen? ¡Fenomenal!

Spanisch ist auf der Liste der meistgesprochenen Sprachen weltweit an vierter Stelle und sicher kennst Du schon zahlreiche Wörter z.B. aus aktuellen Musikhits:)

Der Schwerpunkt dieses Anfängerkurses wird auf dem Sprechen liegen, aber natürlich musst Du dafür auch Wörter und Formen lernen und aufschreiben. Wir werden dabei viel spielerisch arbeiten, manchmal auch den Computer nutzen, uns gegenseitig helfen, aber vor allem solltest Du Lust auf die neue Sprache mitbringen!

 

¿Te gusta? ¡Anda, vamos!

 

alle Schüler*innen der 7. - 12. Klasse

Schach-AG

Herr M. Müller

 

mittwochs oder donnerstag von 14:30 – 15:45, nach Absprache

 

Raum B202

Möchtest du endlich einmal gegen deinen Vater und alle anderen gewinnen? Dann bist du hier richtig. Wir wollen systematisch unser Schach verbessern und nach und nach auch die offiziellen Diplome des Deutsches Schachbundes erwerben. Du kannst hier einfach nur zum Spaß spielen oder auch in unserer Schulmannschaft an Wettkämpfen gegen andere Schulen teilnehmen – und vielleicht ja sogar deutscher Meister werden?!

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse – Vorkenntnisse nicht erforderlich.

AG Tanzperformance

 

Frau Paasch

 

dienstags nach Absprache,

TH1,
Erstes Treffen: 13. August

Findest du auch, wir brauchen mehr Bewegung und Kreativität in der Schule?

Hast du Lust darauf, dich tänzerisch mit einem Thema zu beschäftigen?

Bist du dabei, wenn wir gemeinsam eine Tanzperformance entwickeln und diese vor einem Publikum präsentieren?

 

In der Arbeitsgemeinschaft Tanzperformance beschäftigen wir uns im 1. Halbjahr mit dem Thema „Widerstand“. Was bedeutet das für dich persönlich? Was ist Widerstand im Körper und in Bewegungen? Wogegen oder wofür sollten wir uns als Gemeinschaft bewegen? Warum ist Widerstand heute wichtig? Und was ist eigentlich das Gegenteil von Widerstand?

 

In der AG Zeit werden uns viel bewegen!!! Die Grundlage der AG ist der Zeitgenössische Tanz. Du benötigst keine Vorkenntnisse, denn diese Art zu tanzen ist unglaublich vielfältig! In der AG lernst du Tanzschritte und etwas über das Choreographieren. Musik spielt eine Rolle. Und immer wieder wirst du die Möglichkeit haben, Tanzschritte selbst und mit anderen zu entwickeln, die dann Teil unserer Performance werden. Im Januar präsentieren wir unser Ergebnis im großen Saal des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt. Auf der Veranstaltung „Neukölln tanzt!“ treffen wir dabei auch auf andere tanzbegeisterte Schulen und ihre Projekte.

 

Alle Schülerinnen und Schüler der 9.-12. Klassen.

 

Alba macht Schule“- Basketball- AG

 

Alba mit Schülern der Oberstufe

 

Freitags 14.30 – 16.00 Uhr Sporthalle Hertabrücke Ab 16.08.2019

Im Verlauf des Schuljahres erlernen bzw. vertiefen die Schüler*innen die Grundlagen des Basketballs, erweitern ihre soziale Kompetenz und übernehmen Verantwortung für sich und die Mannschaft.

Die Mannschaften des Albrecht-Dürer-Gymnasiums werden wie im letzten Schuljahr auch an der Alba-Oberschulliga teilnehmen, wo sie ihr Können gegen andere Alba-Schul-AGs aus der Umgebung unter Beweis stellen kann. Die Alba-AGs finden in Kooperation mit der Schule statt und sind daher Schulveranstaltungen. In diesem Schuljahr wird die AG der Klassen 7/8 von den Schülern-Trainern Benedikt Lehmann und Theo Rau aus der Klasse 10a und die AG der Klassen 9/10 durch Herrn Völker und Hussein Kadouh geleitet.

 

Alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7/8 und 9/10.

Ultimate Frisbee

Herr Leden

 

Termin nach Absprache

Ultimate Frisbee ist eine der am stärksten wachsenden Teamsportarten. Ziel des laufintensiven Spiels ist es, eine Frisbee Scheibe in eine Zone zu werfen und zu fangen. Ein Hauptunterschied zu anderen Teamsportarten ist die Selbstverantwortung und Selbstregulierung der Spieler*innen auf dem Feld. Auf den Einsatz externer Schiedsrichtender wird verzichtet. In diesem Kurs sollen neben dem Erlernen unterschiedlicher Wurftechniken, dem Anwenden der Spielregeln auch erste taktische Spielzüge geübt werden.

 I just remember one time running for a pass and leaping up in the air and just feeling the Frisbee making it into my hand and feeling the perfect synchrony and the joy of the moment, and as I landed I said to myself, 'This is the ultimate game. This is the ultimate game.'

Jared Kass, one of the inventors of ultimate, interviewed in 2003, speaking of the summer of 196

 

Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9

Umwelt-AG - Wir machen es besser.

 

Frau Kießling

 

dienstags 9. Stunde

A 106 und

Es muss sich etwas ändern. Die Umwelt-AG will dazu beitragen. Wie kann die ADO umweltfreundlicher werden? Was können WIR tun? Eure Ideen sind gefragt!

Wir erarbeiten Konzepte, überzeugen die anderen und tragen dazu bei, dass es dem Planeten nicht schlechter geht.

Erste Ziele könnten z.B. die Einführung der Mülltrennung, eine plastikfreie Schule oder die sinnvolle Verwertung der Mehrwegflaschen sein. Das Thema Umweltschutz soll an der Schule präsent werden: Wir klären auf und informieren. Langfristige Ziele überlegen wir gemeinsam.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – 12.

Dürers Forscher

Herr Weber

 

Mittwoch, 8.+9. Stunde,

Raum A106

Dürers Forscher untersuchen ihre Umwelt mit naturwissenschaftlichen Methoden. Dabei versuchen wir Antworten auf eigene Fragen oder auf Wettbewerbsaufgaben zu finden. Die Ergebnisse stellen wir am Ende so dar, dass unsere Experimente für andere verständlich werden.

 

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse mit Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und am Experimentieren.

Schulgarten AG – „urban gardening“ an der ADO

 

Herr Gohl

 

Nach Absprache,

im Schulgarten

Was auf dem Tempelhofer Feld oder in den „Prinzessinnengärten“ stattfindet, haben wir vor der Haustür: das „städtische Gärtnern“ praktizieren wir seit nunmehr 20 Jahren in unserem Schulgarten.

In unseren Hochbeeten bauen wir Kartoffeln, Gurken, Zucchini, Zwiebeln, Möhren, Tomaten und andere Gemüsesorten an, wir ernten Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Kirschen, Äpfel, Mirabellen und zum Ende des Sommers leckere dunkle Weintrauben. In unserem Kräuterbeet wachsen Rosmarin, Salbei, Lavendel und andere Kräuter.

Natürlich geht es nicht nur ums Ernten, sondern auch um die Pflege und das Bearbeiten des Geländes. Dabei werden dann auch schon mal die Hände schmutzig, wenn man in der Erde wühlt.

Neben den Beeten muss unser Gartenteich von überzähligen Algen gesäubert, die Büsche müssen beschnitten, Gartenabfälle kompostiert werden usw.

 

Die AG richtet sich an alle aus den Klassen 5 – 12, es sollten aber nicht mehr als 10 bis 15 Schüler*innen sein.

 

Medienwerkstatt

Herr Schellenberger von Vincentino e.V.

 

Freitags, 14:45

SV-Raum

Wir werden eure Ideen am Desktop, Laptop, Smartphone und Tablet sammeln und umsetzen. Dabei nutzen und erstellen wir Videos, Trickfilme Fotografie, Grafik, Sound und Musik.

 

Für alle Schülerinnen und Schüler.

Licht- und Tontechnik-AG

 

Herr Meister

 

dienstags 8./9. Stunde

Einführung in die Ton- und Beleuchtungsanlage der Schule; Wartung und kleinere Reparaturen; Aufbau der Technik und Simulation verschiedener Bühnenkonstellationen; Vorbereitung und Durchführung der Ton- und Beleuchtungstechnik für die Musikaufführungen, die Abschlussaufführungen aller DS-Kurse im zweiten Halbjahr, für Abendveranstaltungen u.v.m.

Komm doch in den ersten Wochen einfach mal vorbei zum Schnuppern und Ausprobieren!

 

Die AG ist für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse.

 

Computer AG

Herr Neumann

 

montags 14:30 - 16:00 Uhr Infokeller

Making, Coding, Basteln, Spiele entwickeln, Musik, Grafik ...

Du willst irgendwas mit Computern machen und willst wissen, wie es geht oder suchst Gleichgesinnte für ein Projekt? Komm vorbei und wir finden es gemeinsam heraus. Die AG ist für alle Klassenstufen offen.

Alle Schülerinnen und Schüler der ADO

Homepage AG

Herr Neumann

 

mittwochs 8. Stunde Infokeller

Die Hompage der ADO steht vor einem großen Umbau. Du interessierst dich für Webdesign oder willst lernen, wie man eine größere Website erstellt? Vielleicht möchtest du dich auch einfach nur kreativ einbringen, mitgestalten oder fotografierst gern? Wir brauchen ein vielseitiges und kreatives Team! Vorwissen ist nicht erforderlich.

 

 

 

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse.

Theaterclub

 

Leitung : Camila Costa

Montags von 14.45 – 16.15, fortlaufend und offen, in der Schulaula

 

Der Theaterclub ist eine Möglichkeit, sich in neuen Rollen zu

erfahren, das macht viel Spaß. Aus kleinen Übungen entstehen

dann Ideen, die wir zu einem längeren Spielablauf zusammen „basteln“.

Dann haben wir das Theater!!

oder vielleicht auch einen Film!

 

Wie im letzten Schuljahr entstanden: Klunker Geflunker

 

Altersstufe: 6. und 7. Klasse

 

 

 

 

Groove, Soul und Energie: Das gewisse Etwas an Rock- und Popmusik kennt jeder Hörer. Aber erst durch das Spielen in einer Band wird aus dem „Kennen“ ein „Verstehen“.